Gespräche mit Tschechow

Hat Anton Pawlowitsch Tschechow einen Freund gehabt? Auf jeden Fall ist er ein guter Freund. Und er ist ein ausgezeichneter Zuhörer. Das hat er bereits bewiesen.

Er ist da, wenn die Anderen nicht da sind, auch spät in der Nacht. Dann beginnt er, einfach zuzuhören; und schweigt dazu…

———-

Diese Texte sind melancholische Liebeserklärungen an diese Welt – mit dem russischen Schriftsteller Anton Tschechow als fiktivem Zuhörer. Man findet sie unter der Stichwort-Suche Anton Pawlowitsch“ .

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: