Geschichten vom Lieben Gott – Teil 5

11/Feb/2015

„Adalbert!“

„Ja.“

„Darf ich Dir was sagen?“

„Ja, klar!“

„Weisst Du, was das Bloedeste ist?“

„Sag’s mir!“

„Dass ich toeten muss.“

Ich erschrak. „Du musst toeten?“

„Ja. Ich muss alles, was lebt, irgendwann einmal toeten.“

„Um Gottes Willen! Warum?“

„Damit neues Leben entsteht.“ antwortete die Stimme.

Ich schwieg.

„Adalbert. Darf ich Dir was sagen?“

„Ja.“

„Adalbert, Du lebst besser, wenn Du nicht toetest.“

———-

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: