Niederlande : Spanien 5:1

14/Jun/2014

„Kann man einsperren und gleichzeitig therapieren?“ wird der Filmemacher und Psychiater Houchang Allahyari im letzten „Falter“ gefragt. Allahyari haelt das fuer „grotesk, fuer einen totalen Widerspruch“.

Ich widerspreche. Meine Antwort ist : „Ja – solange es in einem Rechtsstaat geschieht und somit der Therapeut nicht das letzte Wort hat, sondern ein unabhaengiger Richter.“

Ende der Durchsage. Vorlaeufig.

P.S.: „Wir haben uns selbst in diese Situation gebracht – also muessen wir auch selbst da wieder herauskommen.“ meinte Vicente del Bosque nach dem gestrigen 1:5 Debakel gegen die Niederlande. Wie wird diese Therapie geschehen? In Freiheit? Eingesperrt? Wer ist der unabhaengige Richter?

Die Geschichte wird urteilen.

P.P.S.: „In der Niederlage: Trotz.“ (Winston Churchill.)
Eviva el Rey!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: