Ferdinand Magellan

06/Nov/2013

Wie bereits hinlaenglich bekannt, ist Christoph Kolumbus neben Winston Churchill Einer Meiner Wichtigsten Helden (siehe auch: „Am Ende eines Weges„). Die Leistung des Christoph Kolumbus bestand ja eben NICHT darin, den Seeweg nach Indien (eben nicht) gefunden zu haben, sondern eben wirklich darin, Amerika entdeckt zu haben.

Die Berechnungen des Erdumfangs waren zur damaligen Zeit (1492 pin) meiner Information nach schon genau genug, um die ungefaehre Strecke vom Westen Portugals zum Osten Chinas berechnen zu koennen. Doch dieser Weg ueber den Heutigen Atlantik und den Heutigen Pazifik war mit den damaligen Mitteln UNMOEGLICH, zurueckgelegt zu werden. NUR AUS DIESEM GRUND war das Abenteuer des Cristobal Colon eine WELTLEISTUNG:

Entweder gab es irgendwo in der Mitte jenes Weges (zwischen dem Heutigen Atlantik und dem Heutigen Pazifik) irgendwo Land, wie es das bereits bekannte Wissen der Wikinger nahelegte – dann waere noch vor Martin Luther auf Spiritueller Ebene durch Christoph Kolumbus auf materieller Ebene das Neuland fuer die naechsten Jahrhunderte geschaffen.

Oder es gab dieses Land (das spaetere „Ameriga“ des Amerigo Vespucci) nicht – dann wuerde Kolumbus mitsamt seiner Mannschaft irgendwo im Nirgendwo in den befuerchteten Abgrund der Welt gerissen werden.

Kolumbus und Seine Mannschaft haetten den Seeweg nach China (sprich: „Kina“, Lieber Dirk Stermann) GANZ SICHERLICH NICHT geschafft. Und so war es das Glueck fuer Ihn und Seine Mannen, dass es dieses Land dann doch gab; genauso wie es sich als das Unglueck fuer Geronimo und Seine Mannen erweisen wuerde.

Der 12. Oktober wird in Amerika NICHT gefeiert.

Und was hat das Alles mit Ferdinand Magellan zu tun?
Aufloesung im Naechsten Heft.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: