Kondome und der Papst

27/Mrz/2013

—– Original Message —–
From: Peter Wurm
To: <johannes_paul_ii@vatican.va
Sent: Wednesday, August 04, 2004 6:12 PM
Subject: dawarisch karol 013

so, mein lieber!

ich hab ja auch ein problem mit der verhütung. kondome sind scheisse. sie passen nie, gleiten nicht und riechen übel. ausserdem habe ich mal meiner freundin ursula für ihren ersten geschlechtsakt mit ihrem inzwischen schon wieder geschiedenen mann michael „london“-präservative empfohlen. leon geht inzwischen längst zur schule.

und die pille ist sexistisch. warum sollte alleine die frau für die verhütung verantwortlich sein? und ich kenne keinen einzigen menschen, der „die pille für den mann“ nimmt.

was machen wir also in unserer not, dawarisch karol? weisst du was? wir überlassen die intimitäten zweier menschen einfach dem aufgeklärten gewissen dieser beiden menschen. es geht immer nur um den respekt vor dem menschen. immer. und dein verhältnis zur geschlechtlichkeit ist in höchstem maße respektlos. politisch bist du ein superstar. privat bist du der verfechter des hitler-stalin pakts. marktl meets wadowice. ribbentropp meets molotov in rome. frag unseren freund franz könig im himmel. der hats gewusst.

gottes segen

peter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: