Die Vergewaltigung Mariens

06/Sep/2012

Die Vergewaltigung Mariens

 

Siehe: „Die Vergewaltigung Mariens“ (Dietmar Schoder 2013)

2 Antworten to “Die Vergewaltigung Mariens”

  1. bjuelis Says:

    ….als was sieht Du dich hierin? oder willst Du die vielen Verehrer oder selber treffen? was beszweckst Du damit? Mit Maria wird man nur Mitleid haben, aber die Anbetung , wird eher zunehmen, denn man bekommt Mitleid mit ihr. Und auch waere das Kind in Ihr “so“ erweckt worden, gaebe es dennoch keinen Grund es nicht zu erkennen! Denn es ist bestimmt fuer und durch den Heiligen Geist!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: