Tag 88

04/Jun/2011

Heute ist Tag 88 der neunten Welle. 88 ist eine mystische Zahl im deutschsprachigen Raum, weil sie angeblich von Neonazis als geheimer Code verwendet wird. 88 ist zwei mal der achte Buchstabe im Alphabet, das bedeutet HH. Dieses HH ist somit nicht nur das Kfz-Kennzeichen von Hamburg, sondern steht auch als Abkürzung von „Heil Hitler“. Das Geheimnis daran ist, dass 88 nicht „Heil Hitler“ bedeutet, sondern „Heinrich Himmler“, aber das ist so geheim, dass es fast gar nicht bekannt ist. Das jedoch nur am Rande zur geradezu grotesken Diskussion um das Fortbestehen des Nationalsozialismus im deutschsprachigen Raum.

Der Staatsbankrott von Griechenland wurde gestern durch die Zusage einer Auszahlung von 12 Milliarden Euro durch EU und IWF aufgeschoben. Das dahinterstehende Problem wurde damit natürlich nicht gelöst, sondern nur vertagt. Die Schuldenproblematik Europas ist inzwischen so groß, dass sie sogar von US-Präsident Obama in seiner wöchentlichen Ansprache als einer der Gründe für die finanziellen und wirtschaftlichen Probleme der USA angegeben wurde. Es wird Zeit, dass dieser Spuk ein baldiges Ende nimmt.

Jetzt war ich gerade zwei Tage im Waldviertel bei Klara und Karl. Gestern sind wir nach meinem Vortrag über den Mayakalender und die Evolution des Bewusstseins glücklich nach halb drei Uhr Früh ins Bett gefallen. Heute haben wir noch im Garten des Schlosses ein kurzes Youtube-Video über den Mayakalender gedreht, bevor ich dann Richtung Wien zurückgefahren bin. Jetzt ist Zeit für die Familie.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: