Tag 84

31/Mai/2011

Heute ist der Schweizer Wettermoderator Jörg Kachelmann durch das Landgericht Mannheim vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen worden. Das Gericht hielt sich dabei an den Grundsatz „im Zweifel für den Angeklagten“, da weder seine Schuld noch seine Unschuld hinreichend bewiesen werden konnten. Außerdem wurde in Tschetschenien der mutmaßliche Mörder der russischen Journalistin Anna Politkowskaja gefasst. Weiters wurde bekannt, dass spanische Gurken doch nicht die Träger der tödlichen EHEC-Keime sind, sondern die Ursache für die bakterielle Verseuchung weiter im Dunklen liegt. In Österreich beteuerte inzwischen der ehemalige Finanzminister Karl-Heinz Grasser nach den erfolgten Hausdurchsuchungen von letzter Woche neuerlich seine Unschuld.

Heute habe ich auch einen Artikel der Süddeutschen Zeitung entdeckt, in dem über die Protestkundgebungen im Zuge der #europeanrevolution berichtet wird. Der Artikel konzentriert sich zwar auf die Demonstrationen in Frankreich und Spanien, macht aber deutlich, dass es sich dabei um eine europaweite Bewegung handelt. Auch auf zdf.de gibt es inzwischen Berichte über die „Demokratie 2.0“, vor allem in Deutschland, aber auch in den übrigen Ländern Europas. Die #europeanrevolution hat langsam, aber sicher den Mainstream erreicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: