Tag 78

25/Mai/2011

Wir befinden uns nun schon mitten im dritten Tag der neunten Welle. Die Nachrichten in Österreich und Deutschland beschäftigen sich heute hauptsächlich mit den Auswirkungen der Aschewolke des isländischen Vulkans Grimsvötn auf den europäischen Luftverkehr. Daneben hat auch Benjamin Netanjahus Rede vor dem US-Kongress viel Aufmerksamkeit der internationalen Medien erhalten. Dabei hatte er unter dem wohlwollenden Beifall der US-Abgeordneten eine Aussicht auf Gebietsverzichte Israels gegeben, bestand jedoch auf einem ungeteilten Jerusalem als Hauptstadt des Judenstaates und lehnte die Grenzen von 1967 als Basis für Verhandlungen ab.

Während der israelische Premier in Washington weilt, befindet sich US-Präsident Obama zur Zeit in Europa und wurde aus Irland kommend von Queen Elizabeth im Buckingham Palace empfangen. Heute wird er auch vor beiden Häusern des britischen Parlaments reden. Am Ende der Woche findet dann der G8-Gipfel in Frankreich statt.

Über die dreifache Kernschmelze von Fukushima wird in den deutschsprachigen Medien kaum berichtet, dafür nimmt die Meldung über das Darmbakterium EHEC viel Aufmerksamkeit ein. Bisher sind bereits drei Menschen in Norddeutschland daran gestorben. Viele sind verunsichert, weil die Quelle des Erregers noch nicht gefunden werden konnte, es steht nur fest, dass er sich in rohen Lebensmitteln verbreitet.

Ich persönlich habe heute meinen letzten Nachtdienst in Klosterneuburg gehabt und freue mich auf die Zukunft. Sie beginnt heute Abend mit einer weiteren Einheit meines psychotherapeutischen Propädeutikums.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: