Tag 73

20/Mai/2011

Genau heute beginnt der dritte Tag der neunten Welle. Die #spanishrevolution hat sich gefestigt. Die Puerta del Sol in Madrid beginnt mich an den Tahrir zu erinnern. Die Aufrufe zu „Democracia Real Ya!“ sind inzwischen überall im Internet nachzulesen. Bei einer gestrigen Online-Übertragung war zu sehen, dass in den Metro-Stationen der Schriftzug „Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Kundgebung um 20:00 Uhr auf der Puerta del Sol nicht genehmigt ist.“ zu lesen war. Darüberhinaus hat die Behörde die Versammlungen am Samstag und Sonntag wegen Störung der Kommunalwahlen verboten. Die Demonstranten setzten daraufhin die einzig richtige Reaktion. Es ist ihnen egal. Wer sollte eine Versammlung genehmigen, wer sollte eine Versammlung verbieten, wo doch Jesus selbst sagt: „Wo zwei oder drei versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen!“

Heute Nacht habe ich zum ersten mal #europeanrevolution im Netz entdeckt. Teil davon ist der Flashmob am Sonntag um 12h00 am Stephansplatz. Jetzt beginnt der Funke zu zünden, das Ende aller Herrschaft ist nah. Vielleicht gelingt es, in ganz Europa „Toma La Calle“ zu etablieren, bis die Regierenden abgetreten sind. Wir nehmen uns unsere Plätze wieder zurück. Wozu sollte dafür eine Genehmigung notwendig sein? Wer hätte die Befugnis, darüber zu entscheiden, wenn wir unsere Straßen und Plätze wieder in Besitz nehmen? Der Anfang ist gemacht und er ist Ausdruck des neuen Bewusstseins der neunten Welle. #europeanrevolution ist da.

Ich selbst habe jetzt drei Tage frei, nachdem ich in den letzten vier Tagen knapp 50 Stunden Dienst gehabt habe. Heute Nachmittag gehe ich zu einem Bewerbungsgespräch und um 18 Uhr halte ich meinen Vortrag über den „Mayakalender und die Evolution des Bewusstseins“ im Amerlinghaus am Spittelberg. Und am Sonntag Mittag bin ich sicherlich Teil des Flashmob am Stephansplatz. Der dritte Tag ist da!

Eine Antwort to “Tag 73”

  1. goetheist Says:

    …wo doch Jesus selbst sagt: „Wo zwei oder drei versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen!“

    Namasté 3. Tag


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: