Tag 68

15/Mai/2011

Die Sensationsmeldung des heutigen Tages ist jene, dass der Chef des Internationalen Währungsfonds und möglicher Präsidentschaftskandidat der französischen Sozialisten, Dominique Strauss-Kahn in New York verhaftet wurde. Ihm wird sexuelle Belästigung und versuchte Vergewaltigung eines Zimmermädchens in einem New Yorker Hotel vorgeworfen. DSK, wie er in Frankreich genannt wird, hatte angeblich nackt aus der Dusche kommend das Zimmermädchen zu Oralsex zwingen und ihr die Wäsche vom Leib reißen wollen. Sie wurde dabei verletzt, konnte sich aber befreien. DSK verließ daraufhin fluchtartig das Hotel und wurde kurz darauf knapp vor dem Abflug nach Europa schon im Flugzeug sitzend von der Polizei verhaftet. Heute hätte er einen Termin bei Angela Merkel in Berlin gehabt und morgen an einem Treffen der EU-Finanzminister in Brüssel teilnehmen sollen.

„Jetzt wird ausgesiebt“, hatte ich gestern hier im Blog geschrieben. Mein Freund Christoph, der mir heute früh aus Thailand diese Meldung mitteilte, fragte daraufhin „Hat sich DSK selbst grad ausgesiebt oder wurde er ausgesiebt?“ Es ist aufgrund seiner Biographie gut vorstellbar, dass die Geschichte wahr ist, es ist aber auch möglich, dass Strauss-Kahn Opfer einer Intrige gegen ihn geworden ist. Die Liste seiner Gegner, von Nicolas Sarkozy abwärts, ist lang. Wie auch immer, die Karriere des mächtigen Franzosen scheint mit dieser Episode vorbei zu sein. DSK und der IMF wurden von der neunten Welle kalt erwischt.

A propos neunte Welle: Vorgstern habe ich auf Facebook eine schöne interaktive Graphik entdeckt. Sie heißt „Scale of Universe“ und stellt die Größenverhältnisse in unserem Universum vom Kleinsten bis zum Größten anschaulich dar. Ich poste sie hier, weil sie mir unglaublich spannend und besonders charakteristisch für die „universale Unterwelt“ erscheint. Langsam werden wir uns des Universums bewusst. Wir alle sind Teil eines großen Ganzen.

Advertisements

Eine Antwort to “Tag 68”

  1. Mahati Says:

    Ich schau heute nun zum dritten Mal was Du schreibst….und bin schon jedesmal gespannt.


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: