Arschloch oder Trottel

28/Jul/2009

Während sich im österreichischen Sommerloch Menschen über die neue Unilever-Kampagne zum „Mohr im Hemd“ oder Martin Grafs Ergüsse zum Thema Südtirol in die Haare kriegen, möchte ich eben dieses grassierende Sommerloch dazu nützen, meine Personaltheorie auch mal hier zu veröffentlichen. Meine Personaltheorie lautet schlicht: „Jeder Mensch ist immer entweder eher ein Arschloch oder eher ein Trottel.“ (Die Betonung liegt auf „jeder“ und „immer„.)

Diese Einstellung zu den Mitmenschen (und sich selbst) erleichtert das Leben ungemein, gerade auch in Zeiten des Sommerlochs. Ich empfehle sie hiermit – vor allem auch politisch interessierten Zeitgenossen – dringend weiter.

Advertisements

5 Antworten to “Arschloch oder Trottel”

  1. Peter Wurm Says:

    Für die politisch denkenden Menschen gibt es dabei ein kleines Geheimnis:

    Während die politisch korrekten Zeitgenossen in Martin Graf und Konsorten (eher) Arschlöcher sehen und sie auch in dieser Weise attackieren, sind diese Burschen in Wahrheit (eher) ziemliche Trotteln. Wer das einmal begriffen hat, der tut sich mit den Niederungen der österreichischen Politik schon ein bisschen leichter…


    • Vehni, vehni fiolica
      Vehni, vehni fijolica
      Ne zalosi me
      ar te frtci nemrem ja
      vehni grlicas

      Zasadil sam ja tebe
      vu glubinu scra
      al sad vidm da drugi
      od dna te trga

      Rasla si kak tulipan
      med vec rozami
      ali da te sve zahman
      dali vec meni od nemi …

  2. Heidi Says:

    Lieber Peter,
    ich habe alle Deine fünf SMS gelesen und natürlich wie gefragt, überlege ich ob es ein Witz von Dir war, dass Du geschrieben hattest:
    M. Jagger hätte die Salzburger Festspiele übernehmen wollen.+
    Heidi

  3. Peter Wurm Says:

    meine mama war ein arschloch, mein papa ein trottel. das war die tragödie meines lebens.


  4. […] war gemäß meiner Personaltheorie sicherlich „eher ein Arschloch“. Das hat zur Folge, dass er als Politiker an der Macht […]


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: