Friede auf der Welt

25/Jun/2009

Wir werden erst dann Frieden auf der Welt erleben, wenn es uns gelingt, die Dreifaltigkeit umfassend zu definieren:

Das Judentum als Vater, das Christentum als Sohn und der Islam als Heiliger Geist.

Advertisements

2 Antworten to “Friede auf der Welt”

  1. Harald Lang Says:

    Der Weltfriede als Ihre Vorstellung.
    (Frei nach Arthur Schopenhauer)


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: