Yin und Yang

20/Feb/2009

Ich verzichte auf meinen Groll auf das Yin und lasse dich alleine mit deinem Groll auf das Yang.

Advertisements

2 Antworten to “Yin und Yang”

  1. Harald Lang Says:

    Das ist die Gier, das ist die Wut,
    Erwachsen aus der „Leidenschaft“,
    Sie ist ein schlimmer Bösewicht,
    Ein Feind, der alle Leiden schafft.

    Bhagavadgita, Reclam-Ausgabe, 3. Gesang, Vers 37.

  2. Peter Wurm Says:

    Wunderschön. Danke.


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: