Konfrontationen der Spitzenkandidaten

28/Aug/2008

Jetzt läuft gerade die ORF-Konfrontation zwischen Wilhelm Molterer und Jörg Haider. Somit war jeder der Spitzenkandidaten mindestens einmal dran. Abgesehen davon, dass mir Alexander van der Bellen ohnehin am nächsten steht, stelle ich mir die Frage, welchem von diesen Herren ich gerne einen Gebrauchtwagen abkaufen würde. Die erschreckende Antwort: Wirklich niemandem. Da gehe ich lieber zu Fuß.

Bei der Wahl zwischen den beiden realistischen Kanzlerkandidaten speib ich mich fast an. Faymann oder Molterer ist die Wahl zwischen Not und Elend. Bei der Vorstellung meines nächsten Kanzlers wird mir wirklich übel. Pest oder Cholera? Nein, danke. Da verstehe ich zutiefst die Politikverdrossenheit unserer Gesellschaft. Ich kann keinem dieser beiden auch nur annähernd vertrauen.

Bundeskanzler Alexander van der Bellen, Vizekanzlerin Heide Schmidt, Sozialminister Fritz Dinkhauser. Und der Rest scheitert an der Vierprozenthürde.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: